Brasserie Klosters pleite !!!

wie aus sicherer Quelle verlautet, ist das wirklich gute Restaurant Brasserie Klosters in Zwickau pleite und hat Insolvenz beantragt. Ich bedauere dies wirklich sehr, bin ich doch regelmäßig zu Gast dort gewesen und habe die hervorragende Küche und die ausgezeichnete Bedienung unter anderem durch Herrn Tilo Müller immer sehr genossen. Schaaaade !!!

5 Gedanken zu „Brasserie Klosters pleite !!!

  1. Chris

    also ich finde das auch zum Heulen – für mich gehört die Brasserie doch zu den Kleinoden Zwickaus. Wie konnte das nur passieren…?

  2. tilomüller

    Unglaublich was hier geschrieben wird!!! „alexdgro“ scheint uns nicht zu mögen, denn was er schreibt stimmt nicht!!!!

    Die Brasserie hat geöffnet und erwartet ihre Gäste!!!!

    Das Kloster’s -Team & Tilo Müller

  3. alexdgro

    Nun, Herr Müller, die Frage ist doch, wie lange noch. Fakt ist, daß das Haus, in dem sich „Ihr“ Restaurant befindet, sich seit Jahren in Insolvenz befindet und sich wohl ein neuer Investor gefunden hat, der mit der Brasserie eigene Dinge vorhat und Sie daher durch horente Mietforderungen zur Aufgabe zwingen möchte. Da auf einem Restaurant dieser Ausstattung auch keine geringen finanziellen Belastungen ruhen, ist eine Insolvenz wohl unumgänglich und dies klingt dann schon nicht mehr ganz so „unglaublich“, oder ???

  4. leckeresser

    liebe oder lieber alexdro, man soll den tag nicht vor dem abend loben! durch deine sensationslustige und – bitte entschuldige die wortwahl- eher besonders dumme art und weise mit der du haaresträubend nicht nachvollziehbare ableitungen niederschreibst, erlange ich den eindruck, dass du von dem täglichen kampf im geschäft der hiesigen gastronomie keine ahnung hast und warscheinlich zu diesen menschen zählst, die keine sozialen bindungen und kontakte pflegen. freunde gehen abends aus und treffen sich, zum beispiel in der brasserie, du ja wohl nicht. bitte unterlasse diese nutzlosen ergüsse. ein journalist muss, bevor er etwas schreibt oder anders an die öffentlichkeit gibt, genau prüfen, ob seine aussage richtig ist oder falsch. er kann für falsche aussagen bestraft werden – das zivilrecht hat hier einige möglichkeiten – für privatpersonen gilt das auch. verläumdung und üble nachrede nennt man solche anklagen.

  5. Leipziger

    Wie kann denn die ,,Brasserie,, Pleite sein wenn man da gerade diesen Monat fast nur mit Reservierung einen Tisch bekommt ?????
    Also DOOFES GELABER !!!!!!

Kommentare sind geschlossen.